RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Präzise Ge­schwin­dig­keits­mes­sung für mehr Verkehrssicherheit

Was uns bei Jenoptik antreibt: Wir wollen für weniger Unfälle im Strassenverkehr sorgen. Deshalb haben wir für jede Situation das passende Messsystem zur Geschwindigkeitsmessung entwickelt.

Mit unseren modernen Laser- und Radarsensoren oder Induktionsschleifen überwachen Sie den Verkehr passgenau. Sie erfassen alle Fahrzeuge im Messbereich – auch über mehrere Fahrstreifen hinweg. Denn Geschwindigkeitsmessung ist der effektivste Weg, um die Strassen sicherer zu machen und Gefahrenstellen zu entschärfen.

Vertrauen Sie für eine lückenlose Überwachung auf unsere Geräte: Die hochauflösende Kamera liefert exakte Ergebnisse und klare Aufnahmen bei allen Vergehen. Und: Die Bilder sind beweissicher und gelten vor Gericht. Auch wenn Sie die Durchschnittsgeschwindigkeit per Section Control erfassen möchten, haben wir die passenden Messsysteme für Sie.

Stationär, semistationär oder mobil – welche Variante der Geschwindigkeitsmessung passt zu Ihrer Überwachungssituation?

Stationäre Geschwindigkeitsmessung

  • Übersichtlich: Ideal für gefährliche Streckenabschnitte wie Kreuzungen, Autobahnen, Verkehrsknotenpunkte oder Tunnel

  • Kostengünstig: Der Personalaufwand ist gering

  • Non-invasive oder invasive Varianten: Sie entscheiden, ob in den Asphalt eingegriffen wird

  • Erfolgreich: Autofahrer verringern Tempo im Bereich der Messstation

Lernen Sie unsere hochwertigen Produkte zur stationären Geschwindigkeitsmessung kennen:

TraffiStar SR590 – Ihre Vorteile im Überblick

Stationäres Geschwindigkeitsmessgerät TraffiStar SR590
  • Das Gerät mit der 3D-Tracking-Radar-Antenne zählt zu den modernsten und ausgereiftesten Rotlicht- und Geschwindigkeitsmessgeräten mit digitaler Bilddokumentation.
  • Mit nur einem Radarsensor überwacht es mehrere Fahrzeuge auf bis zu vier Fahrstreifen gleichzeitig.
  • Die ausgereifte Technik ermittelt den idealen Fotopunkt. Damit sorgt das System in kürzester Zeit für scharfe und verwertbare Fotos.
  • Als zusätzliche Funktion lässt sich eine Videokamera anschliessen – so liegen Ihnen Bildbeweise vom Fahrzeugheck vor. Auch andere fallrelevante Informationen hält die Kamera fest.
  • Doppelfotos oder Bildsequenzen ermöglichen es, die Vergehen für die spätere Beweisführung festzuhalten.
  • Einstecken und loslegen: Dank der flexiblen Einschubtechnik wechseln Sie Ihren Standort schnell und problemlos.

Alle Fakten zum Produkt

  • Tracking-Radar-Sensor mit 3D-Radartechnologie
  • Optimale Rechtsgleichheit dank maximaler Messrate
  • Optionale Videokamera
  • Flexible Einschubtechnik für schnellen Standortwechsel
  • Fernsteuerbar via Netzwerkverbindung
  • Doppelnutzen durch gleichzeitige Geschwindigkeitsüberwachung und Rotlichtüberwachung
  • Überwachung mehrerer Fahrzeuge auf verschiedenen Fahrspuren
  • Kein Eingriff in Fahrbahn notwendig
  • Zugelassen durch das METAS

TraffiStar SR520 – Ihre Vorteile im Überblick

Stationäres Geschwindigkeitsmessgerät TraffiStar SR520
  • Das Gerät überwacht den Verkehr über Induktionsschleifen. Es ist robust, kompakt und hat sich über Jahre bewährt.
  • Sie können mehrere Fahrstreifen gleichzeitig auf Rotlichtverstösse und Geschwindigkeitsübertretungen kontrollieren.
  • Das Modell lässt sich dank integriertem Display komfortabel bedienen.
  • Standortspezifische Parameter können Sie ganz unkompliziert speichern.
  • Eine Sequenzkamera, die bis zu vier Fotos pro Sekunde aufzeichnet, gewährleistet die Beweisführung.

Alle Fakten zum Produkt

  • Digitale SmartCamera
  • Optionale Sequenz- oder Videokamera
  • Flexible Einschubtechnik für schnellen Standortwechsel
  • Benutzerfreundliche grafische Bedienoberfläche
  • Fernsteuerbar via Netzwerkverbindung
  • Doppelnutzen durch kombinierte Geschwindigkeitsüberwachung und Rotlichtüberwachung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Präzise Messergebnisse
  • Exakte Unterscheidung PW / LW – so können Sie an einer Stelle die unterschiedlichen Geschwindigkeitslimits von PW und LW gleichzeitig überwachen.
  • Zugelassen durch das METAS

Semistationäre Geschwindigkeitsmessung

  • Vielseitig: Ideal für Einsätze an temporären Gefahrenstellen wie Baustellen oder Kindergärten oder im innerstädtischen Bereich

  • Wendig: Funktioniert auch an engen, unübersichtlichen Stellen

  • Sicher: Die Technik ist in einen PW-Anhänger integriert und somit optimal geschützt

  • Praktisch: Dank Tracking-Radar-Antenne lässt sich das Gerät am Messplatz unkompliziert ausrichten

  • Two-in-one: Kombiniert die Vorteile von mobiler und stationärer Überwachung

Lernen Sie unser Top-Produkt zur semistationären Geschwindigkeitsmessung kennen:

TraffiStar SR590 in der SemiStation – Ihre Vorteile im Überblick

  • Vertrauen Sie auf modernstes 3D-Tracking und Rotlicht- und Geschwindigkeitsmessgeräte, die eine hervorragende digitale Bilddokumentation garantieren.
  • Überwachen Sie mit einem Radarsensor mehrere Fahrzeuge – und das auf bis zu vier Fahrstreifen gleichzeitig.
  • Das Modell ist in einen Anhänger integriert und kann dank fernbedienbarem Positionierungssystem von nur einer Person platziert werden.
  • Sie ist die einzige Anlage auf dem Markt, die beide Fahrtrichtungen mit Front- und Heckaufnahme überwachen und beide Vergehen bei gleichzeitig kreuzenden Fahrzeugen registrieren.
  • Das Produkt benötigt durch seine Tracking-Radar-Antenne keine Markierungen oder Belegfotos für eine passgenaue Ausrichtung am Messplatz.




Alle Fakten zum Produkt

  • Modernste Sensoren kombiniert mit 3D-Radartechnologie
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: stationär oder semistationär
  • Einfaches Verschieben und Positionieren durch nur eine Person
  • Keine Einrichtmarkierungen oder Belegfotos notwendig
  • Optimaler Fotopunkt
  • Optionale Videokamera
  • Benutzerfreundliche grafische Bedienoberfläche
  • Fernsteuerbar via Netzwerkverbindung
  • Hydraulisch absenkbare Achse
  • Vandalenalarm und Feuerlöscher
  • Zugelassen durch das METAS

Mobile Geschwindigkeitsmessung

  • Zeitsparend: Die Anlage lässt sich einfach auf- und abbauen, daher ist sie für wechselnde Messorte geeignet

  • Vielseitig: Ob schwer zugängliche Orte oder Gefahrenzone, die Geräte sind in jedem Gelände einsetzbar

  • Unauffällig: Die Geräte lassen sich als Handmessgerät oder in der Stativ-Variante ohne viel Aufsehen ganz unkompliziert und schnell installieren

Lernen Sie unsere Top-Produkte zur mobilen Geschwindigkeitsmessung kennen:

Handlasergerät TruCam 2 – Ihre Vorteile im Überblick

  • Das handliche Gerät lässt sich auch ohne Stativ nutzen. Dank ausdauerndem Akku ist es bis zu acht Stunden lang einsatzbereit.
  • Seine moderne Technologie ermöglicht es, Fahrzeuge bis auf eine Distanz von 350 Metern zu erfassen und das Kontrollschild zuverlässig zu dokumentieren. Ein Video stellt die gerichtsverwertbare Dokumentation sicher.
  • Der grosse Touchscreen und der Autofokus erleichtern die Arbeit mit dem Gerät.
  • Die Bildqualität ist dank AdapTec™-Technologie bis zu einer Entfernung von 150 Metern ausgezeichnet.
  • Der Nachtfilter lässt sich durch einfachen Knopfdruck aktivieren und der Mix aus Laser und Infrarot-Strahler sorgt für hochwertige Bilder – auch bei völliger Dunkelheit.
  • Verschiedene Messmodi erleichtern Ihnen die Arbeit im Alltag: Sie können beispielsweise „nur Video“, „Geschwindigkeitsmessung“ oder „hinteres Nummernschild“ einstellen.

Alle Fakten zum Produkt

  • Handlich
  • Einsatz ohne Stativ
  • Messungen auf grosse Distanz
  • Zugelassen durch das METAS
  • Vollautomatisch angepasste Blende und Verschlusszeit
  • Gestochen scharfe Bilder bei Tag & Nacht
  • Gerichtsfest dank integrierten Erkennungsalgorithmen
  • Verschiedene Messmodi

TraffiStar SR390 in der Stativ-Variante – Ihre Vorteile im Überblick

  • Seine moderne Radartechnologie ermöglicht es, die Geschwindigkeit präzise zu erfassen und mit der hochauflösenden SmartCamera IV in hoher Bildqualität zu dokumentieren.
  • Als zweit Beweis stehen Ihnen sowohl Sequenz, also auch Videoaufnahmen zur Verfügung.
  • Das System bietet eine präzise Geschwindigkeitsmessung über mehrere Fahrspuren hinweg.
  • Sie können die Geschwindigkeit non-invasiv erfassen und müssen nicht in die Fahrbahn eingreifen.
  • Das robuste Messystem ist sturzsicher und witterungsbeständig – damit ist es optimal für den mobilen Einsatz geeignet.
  • Wechseln Sie die Einsatzorte ganz flexibel – TraffiStar SR390 ist auch für schwer zugängliches Gelände geeignet. Auch schnelle Standortwechsel sind kein Problem.
  • Die benutzerfreundlichen Geräte lassen sich in kürzester Zeit aufbauen und sind sofort betriebsbereit.
  • Die Anlagen bestehen bei der Stativlösung aus nur einem Gehäuse. Sie sind daher leicht und kompakt.

Alle Fakten zum Produkt

  • Mobiler Einsatz mit Stativ
  • Zugelassen durch das METAS
  • Gestochen scharfe Bilder bei Tag & Nacht
  • Gerichtsfest dank integrierten Erkennungsalgorithmen

Wir helfen Ihnen gerne!

Vertrieb Traffic Solutions

+41 43 288 28 28

+41 43 288 28 29

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.