RecommendFacebook Twitter LinkedIn

Effektive Rot­licht­über­wach­ung für mehr Verkehrssicherheit

Mit unseren Messsystemen zur Rotlichtüberwachung entschärfen Sie effektiv Unfallschwerpunkte – und retten damit Leben.

Rotlichtverstösse und überhöhte Geschwindigkeit sind zwei der Hauptgründe für tödliche Unfälle im Strassenverkehr. Mit der Schleifen- und Radartechnologie von Jenoptik überwachen Sie die Verkehrssituation zuverlässig und passgenau – beispielsweise mit der TraffiStar SR520 oder der TraffiStar SR590. Da jede Kreuzung anders funktioniert, passen wir unsere Produkte und Services zur Rotlichtüberwachung individuell an Ihre Anforderungen an.

Die Vorteile unserer Rotlichtüberwachung auf einen Blick

  • Sicher: Die hochauflösende Kamera sorgt für eine hohe Erfassungsrate und beweissichere Bilder.
  • Flexibel: Sie können mehrere Fahrspuren gleichzeitig überwachen und dabei unterschiedliche Tempolimits festlegen.
  • Ressourcenschonend: Installation, Wartung und Messbetrieb sparen Zeit, Kosten und Personal.
  • Vielseitig: Überwachen Sie Rotlichtverstösse und kontrollieren Sie gleichzeitig die Geschwindigkeit mit nur einem Messsystem.
  • Anschliessen und loslegen: Wechseln Sie die Messstandorte schnell und einfach dank der Plug & Play Einschubtechnik.
  • Invasiv oder non-invasiv:Passen Sie die Rotlichtüberwachung Ihren Bedürfnissen an.


Die non-invasive Rotlichtüberwachung:

Es ist keine Beschädigung der Strassenoberfläche notwendig. Somit installieren Sie die Anlage, ohne eine kostspielige Strassensperrung. Auch Ausgaben für eventuelle Wartungen am Asphalt fallen weg. Sie kommt aber auch in der Stadt zum Einsatz: Etwa wenn Gullydeckel, Tramschienen oder Bodentechnik es erschweren, Induktionsschleifen einzusetzen.

Stationäres Geschwindigkeitsmessgerät TraffiStar SR590

Unser Produkt für die non-invasive Rotlichtüberwachung: TraffiStar SR590

  • System für non-invasive Rotlicht- und Geschwindigkeitskontrolle durch Radar-Technologie

  • Ermöglicht es Ihnen, bis zu vier Fahrspuren und drei unterschiedliche Rotlichtphasen gleichzeitig zu überwachen.

  • Erstellt bis zu zwei Fotos pro Sekunde und 42 Sequenzbilder für optimale Bilddokumentation.

  • Verfügt über Front- und Heckfotografie in zwei verschiedenen Auflösungen (5 MP und 11 MP).

  • Sie können bis zu 22 Fahrzeuge gleichzeitig messen.

Die invasive Rotlichtüberwachung:

Erfolgt über induktive Sensoren auf der Fahrbahn. Die Schleifentechnologie erreicht eine hohe Messrate und ist besonders für Innenstädte und beengte Strassenverhältnisse geeignet. Durch die im Boden verlegten Sensoren (Induktionsschleifen) wird jeder Verstoss dokumentiert.

Stationäres Geschwindigkeitsmessgerät TraffiStar SR520

Unser Produkt für die invasive Rotlichtüberwachung: TraffiStar SR520

  • System für invasive Rotlicht- und Geschwindigkeitskontrolle durch Schleifentechnologie.

  • Überwachen Sie bis zu vier Fahrspuren und drei unterschiedliche Rotlichtphasen.

  • Für Geschwindigkeitsmessungen bis zu 250 km/h zugelassen.

  • Mit bis zu zwei Fotos pro Sekunde und 42 Sequenzbilder dokumentiert und verschlüsselt die hochauflösende Robot SmartCamera die Daten beweissicher.

  • Das Messsystem nehmen Sie bei Bedarf aus dem Gehäuse und installieren es per Plug and Play in ein anderes Gehäuse an einem anderen Standort.

  • 24/7 an 365 Tagen im Einsatz: Die invasive Technologie ist leistungsfähig und besonders robust gegen Witterung.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gern!

Sales Schweiz

Vertrieb Traffic Solutions

+41 43 288 28 28

+41 43 288 28 29

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.